Maurerarbeiten – Kaltenkirchen

Maurerarbeiten – setzen Sie auf unsere Erfahrung

Maurerarbeiten umfassen zahlreiche Tätigkeiten. Zu den vorbereitenden Mauerarbeiten gehören zum Beispiel: Prüfung der Baupläne, Bereitstellung der Baumaterialien, Vorbereitung der Baumaschinen, Kontrolle und Festlegung der jeweiligen Arbeitsschritte und natürlich die Errichtung eines Gebäudes selbst.

Was exakt bei Maurerarbeiten zu erledigen ist, haben wir nachfolgend kurz für Sie skizziert.

Fachgerechte Maurerarbeiten schaffen die Grundlage für ein perfektes Wohnumfeld

Qualifizierte und erfahrene Maurer werden gebraucht bei der Errichtung von Bürogebäuden, Ein- und Mehrfamilienhäusern und – wie bei unserem Unternehmen – für Renovierungs- und Sanierungsarbeiten.

Was Sie bei uns an Maurerarbeiten erwartet:

• Betonarbeiten am Fundament
• Betonieren und mauern von Innen- und Außenwänden
• Neugestaltung und Sanierung von Geschossdecken
• Montage von Fertigbaubauteilen
• Schalungen und Schalungssysteme
• Trockenbau und Spachtelarbeiten.
Bei der Errichtung einer Immobilie betonieren die Maurer zuerst das Fundament, bauen anschließend Schalungen aus Holz und fügen Stahleinlagen ein. Im nächsten Schritt wird alles mit Flüssigbeton verschalt. Nachdem der Beton hart geworden ist, wird die Verschalung entfernt. Erst danach beginnen die originären Maurerarbeiten. Der Maurer benötigt Mörtel beziehungsweise Kleber, mit denen er schichtweise die Steine befestigt. Zur Kontrolle nutzen Maurer eine Wasserwaage, Alulatten und ein Lot. Heutzutage wird auch mit technisch ausgereiften Geräten wie beispielsweise Nivelliermschinen nachgemessen.

Außerdem zählt zu den Maurerarbeiten die Abdichtung von Kellerwänden und Außenmauern gegen eindringende Feuchtigkeit. Zu den weiteren Tätigkeiten zählen die Dämmung der Fassade und das Decken mit Faserplatten aus z.B. Holz. Ein Hauptaugenmerk gilt bei Maurerarbeiten auch der Gebäudesicherheit. Deswegen kümmern sich Maurer auch um Brandschutz und verlegen entsprechende Estriche. Maurer setzen auch Fußbodenplatten und bauen Schornsteine.

Maurerarbeiten – in der Region für die Region

Bauprofis benötigen zur fachgerechten Erledigung der Maurerarbeiten ausreichend Muskelkraft, viel Geschick und genügend Ausdauer. Ein Maurer benötigt außerdem ein gutes Zahlenverständnis, Sorgfalt, Teamfähigkeit und natürlich ein handwerkliches und technisches Know-how.

Das Bauhandwerk gehört den wichtigsten Wirtschaftsbereichen Deutschlands und erfreut sich ein beständigen Wachstums. Grundsätzlich sind Maurer verantwortlich für die Altbausanierung und dem Bau neuer Gebäude. Aus diesem Grund gilt der das Berufsbild Maurer und damit auch die Maurerarbeiten als zukunftssicherer Job.